Druckfrisch eingetroffen: Outscapes-Magazin #6 mit Buchverlosung Dirk Bernemann und Frau Kopf

Druckfrisch und – selbstverständlich subjektiv – schöner denn je, liegt mit dem heutigen Tag Ausgabe Numero 6 unseres „Outscapes“-Magazins für alternative (Genuss)Kultur zur Auslieferung und Verteilung an unsere AbonnentInnen, LeserInnen und Auslagestellen bereit. Unter anderem mit an Bord: Die AutorInnen Dirk Bernemann, Frau Kopf und Hauke von Grimm sowie die melancholische Berliner Popperle „Yeah But No“ im Interview, die Vorstellung des leckeren Premiumwodkas „Bulbash“, das starke Artwork der Coverkünstlerin Benswerk, aber auch eine Auswahl Prosa, Rezensionen und Kolumnen und einiges mehr.

Verlost werden unter den ersten Neu-AbonnentInnen und Shop-BestellerInnen jeweils handsigniert Dirk Bernemanns Buch „Ich hab die Unschuld kotzen sehen IV“ sowie Frau Kopfs brandneues Buch „Brachialromantik„. Wir wünschen viel Glück; der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Bestellt werden kann das Magazin ab sofort in unserem Shop – wir freuen uns auf Sie und Euch!
_____________________________________________________________________________________

In Kürze: „Outscapes“-Magazin #6 mit Buchverlosungen (Dirk Bernemann und Frau Kopf)

Layout und Inhalte des „Outscapes“-Magazin #6 liegen in den letzten Zügen. Um die Vorfreude zu erhöhen, weisen wir gerne darauf hin, dass mit der kommenden Ausgabe gleich zwei wunderbare, handsignierte Neuerscheinungen verlost werden: Dirk Bernemanns „Ich hab die Unschuld kotzen sehen 4„, aber auch das langersehnte und Anfang Dezember erscheinende neue Buch „Brachialromantik“ der Berliner Autorin Frau Kopf. Neben den beiden Neuerscheinungen verlosen wir anlässlich des bevorstehenden Weihnachtsfestes noch fünf weitere Leseperlen aus unserem Onlinestore (Einzelheiten unter diesem Link).

Was dafür zu tun ist? Einfach in unserem Onlinestore ein Abonnement abschließen oder einen Artikel bestellen, in der Bestellnotiz „Buchverlosung“ und AutorInnenwunsch einfügen und – viel Glück! Wie immer ist der Rechtsweg abgeschlossen.

Weitere spannende Themen in der kommenden Ausgabe: Interviews mit den melancholischen Popnewcomern „Yeah But No“, dem Autorenurgestein Hauke von Grimm, aber auch Rezensionen, literarische Kostproben, eine Wodkabesprechung… es bleibt spannend!

Bildnachweis: Marco Fechner
_____________________________________________________________________________________

Frisch eingetroffen: „Outscapes“ #5 mit Buchverlosung Luci van Org

Soeben ist Ausgabe #5 unseres „Outscapes“-Magazins für alternative Kultur druckfrisch reingeflattert und geht in Kürze an unser(e) Netzwerk, Abonnenten, Kooperationspartner und Anzeigenschalter auf Reisen. Zu den Inhalten oder bei Bestellwunsch rufen Sie bitte diesen Link auf.

Auch mit diesem Magazin verlosen wir wieder ein äußerst empfehlenswertes Buch: „Die Geschichten von Yggdrasil“ von Luci van Org – handsigniert mit einer Widmung von ihr. An der Verlosung können all jene teilnehmen, die das „Outscapes“-Magazin zum Jahresabonnement oder zum Jahresförderabonnement beziehen wollen. Einfach im Onlinestore die gewünschte Option auswählen, bestellen und fertig – viel Glück! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Vorschau „Outscapes“-Magazin #5: Luci van Org & Peter Wawerzinek

Kaum ist Ausgabe #4 unter die Leute gekommen, freuen wir uns, in der Septembernummer des „Outscapes“-Magazins unter anderem Peter Wawerzinek und Luci van Org vorstellen zu können. Schriftsteller Peter Wawerzinek, zu erleben am 05. 10. 2017 auf Burg Ranis, ist Träger des renommierten Ingeborg-Bachmann-Preise, den er für den verstörenden und emotional dichten Roman „Rabenliebe“ als Abbild seiner Heimkindheit erhielt, Musikerin, Autorin und Radiomoderatorin Luci van Org ((Mitt)Vierzigern noch aus den Neunzigern als „Lucilectric“ bekannt) beschäftigt sich in ihren Büchern unter anderem mit nordischen Sagen und lässt sich mit ihrer Band „Übermutter“, wenn schon Schubladen, vielleicht am Ehesten unter dem Begriff „Brachialelectro“ einordnen.

Und selbstverständlich sind beide Ausnahmecharaktere nur ein Teil des kommenden Magazins, dessen Vorbereitung bereits jetzt läuft. In diesem Zusammenhang erinnern wir gern an die noch laufende Verlosung des aktuellen, handsignierten Mark Benecke-Buches „Mumien in Palermo“, das wir unter unseren Neu-AbonnentInnen verlosen. Einfach in unserem Onlinestore bestellen oder Mail mit Abo-Wunsch (einfaches Jahresabo 10€, Jahresförderabo inklusive 10€ Shopgutschein 30€) an info[at] schicken – viel Erfolg! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bildnachweis: Axel Hildebrand

„Outscapes“-Magazin #4: in Kürze lieferbar

Mit unserem in Kürze erscheinenden und bereits jetzt vorbestellbaren Vierteljahresmagazin für Alternativkultur „Outscapes“ #4 schließt sich quasi das Jahresrad. Einmal mehr um vier Seiten gewachsen, konnten wir für die 4. Ausgabe den Forensiker Mark Benecke für ein langes Interview zu(m Zustand de)r Kunst der schwarzen Szene gewinnen, aber auch Eddie vom Jenaer („Wir sind kein Punk-)Label(!“) „Majorlabel“, Romina Nikolić zur wahrhaft hochästhetischen Anthologie „Radiance“ zur Serie „Hannibal“, Autorin Kathy Kahner zum Dadaismus ihrer Texte sowie den Dresdener Allroundkünstler Schmuddl zum Fraß der Gentrifizierung am Beispiel der Dresdener Neustadt befragen. Einmal mehr ein spannendes Magazin, welches neben genannten Protagonisten selbstverständlich auch in Sachen Kolumne, Rezension, Lyrik und Kulturkritik nicht zu kurz kommt.

Abonnieren lohnt sich (nicht zuletzt wegen der Verlosung eines aktuellen, handsignierten Mark Benecke-Buches) 🙂 – Empfehlung!

Vorankündigung: Verlosung handsigniertes Mark Benecke-Buch

Wir freuen uns, im Rahmen unseres in Kürze erscheinenden „Outscapes“-Magazins #4 unter den ersten zehn Neu-Abonnenten* ein handsigniertes Exemplar des aktuellen Buches von Mark Benecke, „Mumien in Palermo„, verlosen zu können. Unser Jahresabonnement kostet 10€, unser Jahresförderabonnement kostet 30€ (inkl. eines 10€ Shop-Gutscheins). Sie brauchen nichts weiter zu tun, als eine Mail mit dem Abowunsch und Ihre Anschrift an info[at]outbird.net zu schicken oder das Abonnement Ihrer Wahl in unserem Onlinestore auszuwählen.

Einsendeschluss und Bekanntgabe des Gewinners* sind der bzw. erfolgen am 15. August 2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen viel Glück!

*Gemeint sind – selbstverständlich – immer alle Geschlechter.